Slider-Beck-Suzanne

WIEDERHERSTELLUNG DER NATÜRLICHEN
ORDNUNGEN DER SEELE

  • Welchen Herzenswunsch möchten Sie im Privaten oder Beruflichen erfüllt sehen?
  • Welche unbewussten Einflüsse behindern Sie, belastende Beziehungen zu klären, ihren Bestimmungsweg wahrzunehmen und Ihr Potential zu leben?
  • Ohne (Herzens-)Ziele gibt es keinen sinngebenden Weg und wenig Motivation, neue Wege zu beschreiten und Überzeugungen zu ändern.

Oft folgen wir unbewusst vermeintlichen Wünschen und Zielen, die nach genauer Überprüfung auf einer Mangelerfahrung gründen und vom persönlichen Bestimmungs- und Herzensweg ablenken.

Ziel der integrativen medialen Aufstellungsarbeit ist es, jeden Teilnehmer auf seine Herzensvision in einem vorab definierten Lebensbereich auszurichten und Möglichkeiten für positive Veränderungen aufzuzeigen.

Diese Form der transformativen und lösungsorientierten Aufstellungsarbeit hat die Wiederherstellung der natürlichen und höheren Ordnung innerhalb des persönlichen Familien-/ Beziehungssystems zum Ziel und ermöglicht darüber hinaus auf einer tieferen und feineren Ebene die Sichtbarmachung von Störfeldern, die oftmals in der klassischen systemischen Therapie unberücksichtigt bleiben.

Der mediale Aufstellungstag macht das Herz und den Blick frei für stärkende Wesensaspekte und den persönlichen Seelenweg.

Anais Nin:
Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko zu erblühen.